über

Der Schmuck von Anna Auras verbindet gleichermaßen zeitgenössische und traditionelle Aspekte des Kunsthandwerks.

Anna Auras gründete im Sommer 2013 ihr eigenes Atelier, nachdem sie ihren Abschluss an der Zeichenakademie in Hanau zur Goldschmiedemeisterin und staatlich geprüften Schmuck- und Produktdesignerin gemacht hatte.
Ihre Ausbildung zur Goldschmiedin machte sie in der Werkstattgalerie Rosemarie Brodhag Berlin und hat ihr technisches Können bei der Schmuckdesignerin Colleen B. Rosenblat in Hamburg verfeinert.

die Vision

Nachhaltigkeit spielt bei der Auswahl der Materialien eine entscheidende Rolle. Alle Edelmetalle, die in im eigenen Atelier verarbeitet werden, stammen aus recyceltem Kreislauf. Zertifiziertes Gold – sogenanntes faires Gold bietet zusätzlich eine besondere Alternative.

Jedes Schmuckstück wird zu 100% in meisterlicher Handarbeit von Anna Auras gefertigt. Dabei legt sie großen Wert auf Qualität und Transparenz und produziert nur Kleinserien und Editionen.